Sonntag, 29. November 2009

Die harmonische Ordnung des Universum

Herbstzeit ist Zeit für Vorträge.

Die harmonische Ordnung des Universum


"Andreas Beutel, Leiter des Pythagoras-Institutes Dresden, gibt Einblick in die natürliche Ordnung des Universums, von der wir in der Schule leider nichts erfahren. Sein Vortrag auf dem ersten bundesweiten Aktivistentreffen von Exopolitik Deutschland zeigt:
Nichts geschieht zufällig, sondern folgt einem genauen Muster."



Ich habe zu diesem sehr kurzweiligen Vortrag
noch einige interessante Links:

Stimmdaten

für die Töne der Erde, des Mondes, der Planeten

und der Sonne

Als .pdf zum Download:

http://www.planetware.de/download/Stimmdaten.pdf


Und hier kann man diese Stimmgabeln bekommen,

es ist nicht nur ein Shop

sondern sehr gute Artikel zu den Themen:

http://shop.strato.de/epages/Store5.sf/?ObjectPath=/Shops/69858/Categories


Signatur der Sphären

http://www.keplerstern.de/

Sehr sehenswert ist dort die Bildergalerie

http://www.keplerstern.de/Bildergalerie/bildergalerie.html


Farbton-Tonfarbe und die kosmische Oktave

eBook als .pdf-Download.

http://www.planetware.de/download/cousto/Farbton-Tonfarbe-108perlen_ebook.pdf?%92/Planetware1.0/download/cousto/Farbton-Tonfarbe-108perlen_ebook.pdf

Die Oktave - Urgesetz der Harmonie

eBook als .pdf.Download.

http://www.planetware.de/download/cousto/Cousto-Die_Oktave_ed07.pdf


H2 - Der Klang der Wasserstoffmoleküle - Teil 1

Musikalische Transkription der Wasserstoffspektren

Physikalische Grundlagen der Quantentheorie

http://www.planetware.de/tune_in/wasserstoff-1.pdf



Kinder die gerade von den Sternen gekommen sind

haben noch eine perfekte Geometrie.

LG

Kommentare:

  1. Hi,

    ich habe mir den Vortrag gestern in der Nacht angesehen. Ist wirklich nicht schlecht...jedenfalls viel besser und spannender vorgetragen, als der von Müller himself.

    Nun, zum Thema...welches ich fast nicht greifen kann.

    Irgendwie gibt mir das schon alles zu denken. Ob wir in einer Illusion leben? So perfekt wie das alles für uns arrangiert ist...wie in einem Computerprogramm.

    Abweichungen werden uns auch sofort erklärt...Ich bin total überwältigt.

    Macht alles pötzlich Sinn? Wer HERRscht über uns? Was hat sich unser Schöpfer nur für uns einfallen lassen? Macht er sich eine Spaß daraus, uns solche Rätzel aufzugeben und Naturwunder zu zeigen ?

    Filme die mir pl. spontan einfallen:
    * Und ewig schläft das Murmeltier
    * Die Truman Show
    * Matrix I

    Ich bin total überwältigt und sprachlos...Wo soll ich nur anfangen? Langsam zweifle und verzweifle ich an unserer Existenz.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hi HDF,
    für mich ist es genau so.
    Ich glaube es ist ein gemeinsames Computerprogramm.

    Wir die Menschen, haben das ursprüngliche Betriebssystem vergessen und stürzen uns auf einige einzelne Programme, die sich allerdings auf einem schlechten Betriebssystem bewegen.

    Oder: Diese schlechten Programme haben uns Jahrtausende lang erzählt sie wären das Betriebssystem, derweil sind es nur sehr umfangreiche Programme, die von uns allen Aufgebaut wurden.

    Mit der Hilfe des Internets können wir endlich wieder an das ursprüngliche Betriebssystem gelangen, wenn wir nur lange genug und auf den richten Pfaden hier im Netz suchen.

    Das Orakel HollyWood kennt unsere Fragen, Hoffnungen und Ängste schon im Vornherein und kann uns deshalb so schön verwirren.
    Bis ich dahinter geblickt habe wie Matrix1 uns alle Manipuliert hat, hat es Jahre gedauert. Dies ist für mich persönlich der schlimmste Film an Manipulation.
    "Und täglich grüsst das Murmeltier" ist die Verfilmung davon, dass der Tod nur eine Illusion ist, wir uns unsere Aufgaben selber stellen und nur mit Liebe weiterkommen.
    Bei der "Truhman Show" mache ich eine Verbindung zur Astrologie, Geistern, Engeln, Göttern und Alien, welche uns in Bahnen lenken. In der Psychologie ist es der schwarze Fleck, den wir niemals erkennen werden, wohl erst nach dem Tod von uns selbst erfahren werden. Darum kommen wir niemals aus der "Truhman Show" raus, wir können uns das dahinter noch gar nicht vorstellen.

    Das Zweifeln an der Existens ist ein Nichtverstehen, denk ich mir. Wir dürfen nur nicht verzweifeln und müssen uns so gut es geht primär von dem Müll und Gift in uns befreien.
    Dann werden die 90% stilliegender Gehirnmasse in uns schneller aktiviert. ;)

    Es ist so schwer das Gift zu erkennen.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hi HDF,
    Ich hoffe du hast diesen Link bemerkt:
    http://www.keplerstern.de/Bildergalerie/bildergalerie.html
    Wirklich wunderschöne Bilder die den Bezug zum den indischen Mandalas zeigen.
    Meditation hilft auch gegen Zweifel ;)
    Viel Spass
    LG

    AntwortenLöschen
  4. klar...und auch schon gesaugt ;-) Wie wahr, was Du schreibst.

    Ich habe aber noch so meine Anfangsschwierigkeiten mir mir und meiner Selbstfindung.... Nach Monaten Abstinenz, hatte ich heute einen Rückfall und wieder Fleisch gegessen :-( Mir ist nun schlecht....

    Und Yoga und Meditation sind Gebiete, in die ich mich noch nicht vorgewagt habe. Obwohl ich sehr wohl weiß, dass mir das vollkommen fehlt und glücklich machen würde, bin ich dennoch zu blöd, und lass mich ablenken...

    Momentan lese ich aber die Bibel. Wenigstens habe ich wieder zu lesen begonnen. Das hatte ich sehr lange unterbrochen.

    Nun dann, guats Nächtle
    LG HDF

    AntwortenLöschen
  5. "Bis ich dahinter geblickt habe wie Matrix1 uns alle Manipuliert hat, hat es Jahre gedauert. Dies ist für mich persönlich der schlimmste Film an Manipulation."

    Da hast Du Recht! Wir sind Schöpfergötter und nicht Batterien! Was reden die uns nur für Ängste ein!....Hollywood lacht über uns. Wir werden benutzt. Das sieht man daran, das es keine Filme gibt, die die Leistungsfähigkeit des Menschen in Bezug auf Licht darstellen. Stichwort Devolution, Involution (Armin Risi). Nix über unsere DNA Verfälschung....nur SciFi Schwachsinn, der Ängste schürt und unser Hirn wegbläßt.


    Ein wirklich dunkles Zeitalter, dieses KaliYuga...ich hoffe die bekommen alle ihr Fett ab wenn der Schöpfer auftritt und uns hilft ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hi HDF,
    Der Monotheismus zwingt uns zu solchen Sätzen wie:

    "Ein wirklich dunkles Zeitalter, dieses KaliYuga...ich hoffe die bekommen alle ihr Fett ab wenn der Schöpfer auftritt und uns hilft ;-)"

    http://de.wikipedia.org/wiki/Monotheismus

    Dafür gab es vor nicht allzu langer Zeit den Scheiterhaufen, aber es heisst:
    "Ein wirklich dunkles Zeitalter, dieses KaliYuga...ich hoffe die bekommen alle ihr Fett ab wenn die Schöpfer auftreten und uns helfen ;-)"

    Laut Roland Emmerich tragen die Retter Hemd, Krawatte, Jackett... ;)
    Schau mer ma...
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich find den Film auf Youtube Super. Was eine Flasche nicht alles anrichten kann...obwohl sie sich ja selber richten. Und ich befürchte, dass es den Europäern und allen anderen nicht anders gegangen ist. Wahnsinn. Ich werd nachsehen, ob ich auch die anderen Teile finde. Die Bildergalerie errinert mich stark an so manchen Kornkreis.

    AntwortenLöschen
  8. ;) Schön das du den versteckten Link im Bild entdeckt hast.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mittlerweile den torrent von dem "Götterfilm" erfolgreich laden können. Ist ein wirklich netter Klasssiker :-)
    LG

    AntwortenLöschen

Grundsätzlich sind Kommentare erwünscht und werden veröffentlicht. Spam, Beleidigungen oder destruktive Meldungen sind zu unterlassen.
Kommentare werden erst nach der Moderation freigegeben.