Sonntag, 16. August 2009

Pimp My Tool - (A cheaper way to produce a perfect tool)

Es macht Spass neue Werkzeuge zu machen oder diese Umzubauen.
Vielleicht zehrt der eine oder andere Bastler von dem neuen Blogthema
"Pimp My Tool" :)

Das perfekte Werkzeug zu finden ist nicht leicht.
Darum müssen wir dann und wann "tricksen", um ein gutes Ergebnis zu bekommen.

Die original Rundsägeeinrichtung war zu teuer und schafft auch nicht den Sägeradius.
Auch sind wir mit dem breiten Sägeblatt sehr gut zurecht gekommen und verzichten bei der Materialstärke auf das kleine Sägeblatt, anders wie vom Hersteller empfohlen.
Und wir hatten stellenweise einen Materialabtrag von über 50mm, bei gehärtetem Aluminiumblech.
Die Maschine kann mehr als man denkt, ...


Mit dieser Bandsäge haben wir ein grosses Universalwerkzeug für unsere Arbeiten geschaffen.


Herzliche Bastlergrüße

Kommentare:

  1. Gehärtetes Alublech? Wie jetzt? Alu ist nicht härtbar, da kein Kohlenstoff vorhanden?!

    AntwortenLöschen
  2. Ziemlich geile Idee. Mir kommt sogar sofort ne Idee, um andere Durchmesser zu sägen. Da wo der Bohrer steckt...darüber in Richtung Sägeblatt eine ca. 1mm tiefe Nut fräsen, in der ein Stahl-Maßband eingeklebt wird. Und genau in Richtung Bohrer bis Sägeband einen Durchbruch, in der aber der Bohrer befestigt werden kann. Schon könnt ihr diverse Durchmesser besorgen. Falls meine bescheidenen Worte nicht reichen, hier meine bescheidene Zeichnung (Kein CAD auf dem Rechner)

    http://www.bilder-hochladen.net/files/cb96-1-jpg.html

    AntwortenLöschen
  3. Hi Uriel,
    Doch, es gibt mehrere Sorten Alublech.
    Eine magische Frage für mich.
    Es ist Kupfer welches Alumium hart macht,
    nicht ein hartes Element.

    Ich habe gerade nach gegoogelt:
    Bundesstiftung Umwelt
    http://www.dbu.de/123artikel1897_341.html


    Vielen Dank für die Zeichnung.
    CAD haben wir auch nicht, wir machen alles noch mit Bleistift.

    So eine Vorrichtung haben wir uns absolut zufälligerweise auch ausgedacht. Brauchen sie aber nicht und darum später.
    :))))
    Wir hatten sogar schon die Metalllineale, mussten sie aber für eine dringendere Arbeit zerteilen.
    Das hat dann doch nicht funktioniert und nun liegen vier halbe Metalllineale rum... ;)
    Ein ewiges Bastlerdrama...
    Aber wegschmeissen ist nicht, auch wenn die Lineale nur 1 € gekostet haben.
    Hast du auch so eine Säge???

    Wir haben noch mehr sehr preiswerte Ideen wie wir unsere Bandsäge "Pimpen" werden.
    Darum gibt es auf jeden Fall einen zweiten Teil mit unserer geliebten Bandsäge, aber sehr viel später...
    :)
    LG

    AntwortenLöschen

Grundsätzlich sind Kommentare erwünscht und werden veröffentlicht. Spam, Beleidigungen oder destruktive Meldungen sind zu unterlassen.
Kommentare werden erst nach der Moderation freigegeben.